Peppe Giordano

Monteforte Cilento / Bern

Giuseppe wohnt im Breitsch. Er hat von seinem Grossvater einen Olivenhain im Dorf Monteforte, in der italienischen Provinz Salerno, geerbt. Das Besondere ist, dass die Oliven- und Feigenbäume im Nationalpark Cilento in felsigen Böden auf 800 m ü. M. gedeihen und gänzlich ohne synthetische Mittel bewirtschaftet werden. Peppe und seine Helfer*innen aus der Schweiz fahren jeweils Ende Oktober ins Dorf, ernten und pressen die Oliven zu einem "extra vergine" Öl. Von dort gelangen die Kanister nach Bern, wo Peppe nach Bedarf abfüllt. So kommt es, dass auf einer Flasche Olivenöl "3014 Bern" steht.

Alle Produkte