Dittligmühle

Forst bei Längenbühl

Die Dittligmühle der Familie Wenger ist aus einem Landwirtschaftsbetrieb mit Mühle und Bäckerei entstanden. Heute beherbergt sie auch ein Café, in dem hauseigene Backwaren warm über den Tresen gehen, und eine moderne Schaumühle. In der Produktion konzentriert sich die Dittligmühle auf die Verarbeitung von Rohstoffen aus dem Naturpark Gantrisch, und vertreibt die Erzeugnisse unter der Marke “Gantrisch Goldkorn”. Eine weitere Spezialität ist die Herstellung von Müesli und Müesli-Zutaten ohne Zusätze und mit lokalen Rohstoffen. Die Produkte sind Naturpark Gantrisch zertifiziert – garantiert regionales Frühstück.

Alle Produkte